Domaine Maillard Père & Fils

Traditioneller Burgunder Weinbau

Die Domaine Maillard wurde 1952 von Daniel Maillard gegründet und blickt auf eine lange Familientradition im Weinbau zurück, die bis ins Jahr 1766 reicht. Das Weingut erstreckt sich heute über 19 Hektar und zählt zu den traditionellen Produzenten der renommierten Weine des Burgunds.

Die beiden Söhne, Alain und Pascal, setzen die Familientradition fort und achten dabei auf die Bewahrung und Respektierung der traditionellen Methoden sowohl im Weinanbau als auch im Weinausbau. Ihr Engagement für Qualität und Authentizität spiegelt sich in jedem Wein wider, den sie keltern.

Die Domaine Maillard ist stolz darauf, eine breite Palette von Weinen anzubieten, die von der Appellation Régionale und Communale bis hin zu verschiedenen 1er Crus und Grands Crus reicht. Jeder Wein ist das Ergebnis harter Arbeit, Leidenschaft und des tiefen Wissens um die einzigartigen Terroirs des Burgunds.

Maillard Père & Fils

Weine des Winzers: